• en
  • hu
  • de

Abstract

INFORMATIONEN ZUM ABSTRACT (ZUSAMMENFASSUNG)

Hiermit lädt Sie der Programmausschuss herzlich als Redner der InnoRail 2019 Konferenz ein. Vorgehensweise bei der Bewerbung: die Abstracte bitte zusenden an: support@congressline.hu

Die Abstracte werden vom Programmausschuss ausgewertet. Der Programmausschuss behält sich das Recht vor, die Abstracte erforderlichenfalls an den Verfasser zur Überarbeitung zurückzuweisen.

FRIST FÜR DIE ZUSENDUNG DER ABSTRACTE

Fristen für die Abgabe der Abstracte: 15. April 2019

VORGABEN FÜR DIE BEITRÄGE:

  • Die Redner der angenommenen Abstracte werden gebeten, sich bei der Frühregistrierung bis zum 15. Mai 2019 zum Vorzugspreis (300 EUR + MwSt.) zur Konferenz anzumelden.
  • Die Konferenz übernimmt die Teilnahme-, Reise- oder Unterbringungskosten der Redner nicht.
  • Sollte ein(e) RednerIn wegen Verhinderung an der InnoRail 2019 Konferenz nicht teilnehmen können, hat er/sie für einen stellvertretenden Redner zu sorgen.
  • Die Zusendung des Abstracts ist die automatische Zustimmung zur Veröffentlichung. Die Abstracte werden genau in der Form veröffentlicht, in der sie den Organisatoren zugesandt wurden.

RÜCKMELDUNG – ABSTRACTE

Die Rückmeldung über die Annahme/Abweisung der Abstracte wird den Autoren bis zum 8. Mai 2019 zugesandt. Sollten Sie bis zu diesem Zeitpunkt nicht benachrichtigt werden, werden Sie gebeten, sich darüber bei support@congressline.hu zu informieren.

Formale Anforderungen

Muster-Abstract hier erreichbar.

Themen (Zusammenfassung)

Das vorgeschlagene Konferenzprogramm konzentriert sich auf die folgenden Themenbereiche:
Die Abstracte sollen deshalb auch in diesen Themen, in den oben angegebenen drei Sprachen zugesandt werden. Geben Sie bitte an, welchem Themenbereich Ihr Abstract zugehört.

  • Verkehrspolitische Richtungen, Strategie, Regulierungsumfeld und wirtschaftliche Fragen bei der Weiterentwicklung der Eisenbahninfrastruktur
  • Oberbau, Bau, Instandhaltung und Betreibung von Bahnstrecken
  • Smarte Lösungen in der Eisenbahninfrastruktur.
  • Risiken, Sicherheit und Zuverlässigkeit im Bereich der Eisenbahninfrastruktur
  • Smarte Lösungen im Bereich Fahrgastservice
  • Umweltbewusstsein im Eisenbahnverkehr – moderne Energieversorgungs- und Antriebssysteme

Autoren

Geben Sie die Autoren in der Reihenfolge an, in dem sie in der Abstractüberschrift aufgezählt werden sollen. Geben Sie an, wer von den Autoren der Redner sein wird.

Organisation/Abteilung/Stadt/Staat

Geben Sie die Organisation sämtlicher Autoren an. Sollte ein Autor in verschiedenen Organisationen beschäftigt sein, geben Sie bitte alle an.

Länge des Abstracts

Zeichenzahl einschließlich Leerzeichen zwischen 1500-2500. Titelzeile, Aufzählung der Autoren und Organisationen sind in der Zeichenzahl nicht inbegriffen.

Verantwortlicher Autor

Der verantwortliche Autor ist die Person, die ihre Angaben bei der Zusendung des Abstracts an support@congressline.hu zur Verfügung stellt. Die Rückmeldung zum Abstract wird an seine/ihre E-Mail Adresse gesandt. Er/Sie ist verantwortlich für die Weiterleitung der Informationen an sämtliche Autoren und Redner, die im Abstract aufgezählt sind.

Korrektur

Sie werden gebeten, Ihren Abstract zu überprüfen. Versichern Sie sich, dass etwaige Sonderzeichen korrekt angegeben sind.

Bei der Zusendung der Abstracte liegt die Verantwortung beim Verfasser.

Sie werden über die zugesandten Abstracte eine Rückmeldung erhalten. Sollten Sie die Rückmeldung nicht bekommen, schreiben Sie an die oben angegebene E-Mail Adresse.

Sollten Sie die Rückmeldung in Ihrem Postfach nicht finden, überprüfen Sie auch Ihren Spam- (Junk) Ordner!

Der Programmausschuss übernimmt keine Verantwortung für eine verspätete oder förmlich nicht genügende Einreichung der Abstracte.

Die Abstracte können vor der Abgabefrist jederzeit geändert/gelöscht werden.